Die Magie deiner Geburtszahl

 

Jeder Zahl wohnt eine Magie und eine bestimmte Energie innen. Unsere Lebenszahl verrät, welche Eigenschaften uns in die Wiege gelegt und uns in dieses Leben mitgegeben wurden.

 

Zahlen als Symbole:

Jeder Zahlenwert besitzt Eigenschaften die auf bestimmte Anlagen, Einflüsse und Möglichkeiten hinweisen. Hinter jeder Zahl die unser Leben berührt, verbirgt sich ein enormes Energiepotenzial. Die Zahlensymbolik z.B. unseres Geburtsdatums oder unserer persönlichen Jahreszahl hat eine enge Beziehung zu unserem Leben und kann dies beeinflussen.

Seit jeher gelten Ziffern und Zahlen als Symbole für die Bausteine der göttlichen Schöpfung. Sie repräsentieren Archetypen, in denen sich das Ungreifbare manifestierte. Zahlreiche Philosophen des alten Griechenlands, unter ihnen auch Pythagoras glaubten an die mathematische, harmonische Ordnung der Welt und die sich daraus ergebende Bedeutung von Zahlen, insbesonders an die der ersten neun natürlichen Zahlen. Damals galt das mathematische Studium der Zahlen als religiöses, geheiligtes Studium der göttlichen Schöpfungslehren.

So beschrieb einst auch Pythagoras, einer der Urmathematiker, die Morgenröte der Schöpfung: Aus den Monaden entstanden die Duaden, aus den Duaden entstanden Zahlen, aus den Zahlen Punkte, aus den Punkten Linien, aus den Linien Oberflächen, aus den Oberflächen Körper, aus den Körpern wurden schließlich feste Körper, die vier Elemente aufwiesen: Feuer, Wasser, Luft, Erde – aus deren verschiedenen Umwandlungen sich schließlich die Welt zusammenfügte.

 

Der Tag deiner Geburt hat eine ganz spezielle Schwingung, die in deiner persönlichen Geburtszahl repräsentiert ist. Du kannst dir diese Geburtszahl leicht selbst errechnen. Sie kann dir viele Auskünfte über deine Eigenschaften, Stärken und Schwächen geben und darüber, worum es im Leben für dich geht.

Entsprechend dieser neun Grundzahlen gibt es neun Grundenergien, die auch den Planetenprinzipien zugeordnet werden können. Um deine Geburtszahl zu ermitteln, musst du einfach die Quersumme deines Geburtsdatums errechnen:

 z.B. 29.5.1960 = 2+9+5+1+9+6+0 = 32

Quersumme errechnen: die einstellige Quersumme daraus = 3+2 = 5

Geburtszahl = 5

 

Eins:

Die Eins wurde aus dem Nichts der Null geboren, sie repräsentiert das Zentrum des Seins, das ICH BIN, den Schöpfer. Sie ist tatkräftig, schöpferisch auf dem Weg ihre eigene Identität zu entdecken. Alle Möglichkeiten sind in ihr enthalten. Die Eins ist die Zahl der Einheit, des Anfangs, der ersten Anzeichen der Entstehung. Sie wird jeher auch mit dem Körper assoziiert.

Du bist zielstrebig, ehrgeizig, unabhängig und tatkräftig. Eine große Menge Pioniergeist und viel Mut hast du dafür auf dem Lebensweg mitbekommen. Diese Lebenszahl steht außerdem für Durchsetzungskraft und Verantwortung. Du bist zuverlässig in der Beziehung und für Führungspositionen gut geeignet. Nutze deine Kraft und Selbstständigkeit zum Umsetzen deiner Ziele.

Die Eins wird dem Planeten Sonne zugeordnet.

 

Zwei:

Die Einheit der Eins hat sich in 2 Pole geteilt. Was anfänglich noch als gegensätzlich erscheint, kann am Ende vereint und aufgelöst werden. Die Zwei steht für die Dualität der Welt: Entscheidungen müssen getroffen und Gegensätze integriert werden.

Da sie die Zahl des Gegensatzes ist, hängt sie mit Emotionen, Einfühlung, Empathie, Intuition, Instinkt und Fürsorge zusammen.

Du bist ein Vermittler, offen und freundlich gehst du auf andere zu und strahlst Lebensfreude aus. Du hast eine wunderbare Gabe zwischen den Menschen zu vermitteln und zu schlichten. Achte aber darauf, nicht nur für andere dein Bestes zu geben, sondern denke auch an dich selbst. Als guter Ratgeber und herzlicher Begleiter bist du gerne gesehen.

Die Zwei wird dem Planeten Mond zugeordnet.

 

Drei:

Die Zahl des Gleichgewichts und der Klärung. Sie betrifft Denken und mentale Prozesse. Aus Liebe und Weisheit entspringt die Drei als Tatkraft. Sie tritt als universelle Kraft in die Vielfalt des Seins ein und ist der Seele zugeordnet. Die Energie ist vorwärts und auf Wachstum ausgerichtet.

Du bist ein Optimist. In allen Richtungen deines Lebens siehst du das Gute. Im Beruf und bei Freunden bist du immer gerne gesehen und beliebt. Du hast große Talente in kreativen Bereichen und einzigartig ist deine Fähigkeit für alles eine Lösung zu finden. Du bist sehr sozial, kontaktfreudig, kommunizierst gerne mit deinen Mitmenschen und verfügst über eine besondere Stärke in der Verwendung von Gestik und Mimik.

Die Drei ist dem Planeten Jupiter zugeordnet.

 

Vier:

Die Zahl der Solidität, Stabilität, Willenskraft, Entschlossenheit, Ausdauer und Disziplin. Die Vier  ist die Zahl, die für Materie und Erde steht. Sie besteht aus den vier Elementen Feuer, Erde, Wasser, Luft und weist in die 4 Himmelsrichtungen.

Du bist ein Logiker, zielstrebig, solide, pünktlich und ein Organisationsgenie. Deine Mitmenschen schätzen dich für deine Zuverlässigkeit und Stabilität. Du bist oftmals der Fels in der Brandung.

Die Vier ist dem Planeten Uranus zugeordnet.

 

Fünf:

Die Zahl der Kreativität. Sie begünstigt Vielseitigkeit, Originalität, Veränderung und Vielfalt. Die Fünf eröffnet uns den Zugang in die innere Welt, sie bringt den Menschen das fünfte Element hinzu, die Quintessenz, den reinen Geist, der nicht an die Materie gebunden ist.

Du bist ein Freigeist, über Konventionen setzt du dich gerne hinweg und machst dein eigenes Ding. Oft wirst du von vielen um deine unkonventionelle Art beneidet. Die Fünf sind die Menschen, die sich etwas trauen! „Normale“ Berufe liegen diesen Menschen kaum, denn sie sind vielseitig interessiert und überall gleich Zuhause. Freiheitsbedürfnis- und Selbstverwirklichungsdrang zeichnen dich aus. Nutze dies bewusst für deine Selbstentfaltung.

Die Fünf ist dem Planeten Merkur zugeordnet.

 

Sechs:

Die Zahl der Tiefgründigkeit, Einsicht, Bildung und der Suche nach Weisheit. Auch die Zahl des 6. Sinns. In der „2 x 3“ repräsentiert sich die überirdische Harmonie des Kosmos.

Du bist ein Seelsorger, deine beste Eigenschaft? Du tust den Menschen gut. Schnell bist du da, wenn Hilfe nötig ist, hörst zu und packst mit an. Du besitzt viel Ehrgeiz, herausragend aber ist der Gerechtigkeitssinn. Stabil, sicher, familiär, treu, zuverlässlich, all diese Eigenschaften zählen zu deinen Stärken. Harmonie und Familie sind dir sehr wichtig.

Die Sechs ist dem Planteten Venus zugeordnet.

 

Sieben:

Die Zahl der inneren Einkehr und der Meditation, der Reflexion. Sie aktiviert das Bewusstsein für spirituelle Welten. Die Drei und die Vier ergeben die Sieben. Der Geist hat sich mit Materie verbunden. Weltliches und Geistliches bilden eine Synthese.

Du bist ein sehr sensitives und mediales Wesen. Auf dem Lebensweg hast du eine große Spiritualität bekommen. Hellsichtigkeit, sensitive und mediale Arbeit sind keine Seltenheit. Es kann sein, dass du eine Gabe für Engelskontakte hast und gut mit der geistigen Welt kommunizieren kannst.

Die Liebe geht dir über alles. Vertraue deiner Intuition mehr als deinem Verstand – das ist eine Glücksgarantie.

Die Sieben ist dem Planeten Neptun zugeordnet.

 

Acht:

Die Zahl der Vernetzung und Organisation – die fundamentale Zahl, die die Welt zusammen hält. Die Acht steht auch für Erneuerung.

Du bist ein Förderer, du hast eine starke Persönlichkeit und erreichst alles, was du dir vornimmst. Du verstehst es andere zu beeinflussen, aber nie zu deinen Gunsten. Du bist dazu geboren, andere zu fördern. Charisma und Selbstentfaltungsdrang sind deine Lebensthemen. Durchsetzungskraft und Führungsstärke zeichnen dich aus.

Die Acht ist dem Planeten Saturn zugeordnet.

 

Neun:

Die Zahl der Gesetzeskraft und des Abschlusses, der Wahrheit und des Urteils. Die Neun ist die Vollendung: Anfang, Ende und Erfüllung. Aus 3 x 3 entstand die Neun. Die Neun ist die letzte Zahl, in ihr sind alle Erfahrungen der vorgegangenen Zahlen enthalten. Im Buddhismus steht die  für die höchste spirituelle Macht.

Du bist ein Helfer! Deine magische Anziehungskraft wohnt in dir inne. Du gibst jedem das Gefühl wertvoll zu sein. Manchmal kann es dir passieren durch deine Selbstlosigkeit ausgenutzt zu werden. Das ist dir aber bewusst und egal. Du kannst vergeben und vergessen. Du verwöhnst gerne Menschen die dir wichtig sind. Entwickle für dich eine starke Abgrenzungsfähigkeit und werde selbst sicherer, um dein Leben selbstbestimmt zu gestalten.

Die Neun ist dem Planeten Mars zugeordnet.

 

So kannst du gleich deine eigene Lebenszahl, die deines Partners oder deiner Kinder berechnen.

 

Ich möchte dich auch noch auf eine spannende Zukunftsschau in das Jahr 2020 mitnehmen:

Errechne dir so, welchen Titel dein Jahr 2020 trägt. Dafür addiere zu deinem Geburtstag eine 4 (= Quersumme aus 2020) und nimm daraus wieder die Quersumme.

Beispiel: Du hast am 14. Februar Geburtstag: 1+4+2+4 (=Quersumme 2020) = 11 (1+1) = 2

Deine Jahreszahl für 2020 wäre also die Zwei.

 

Die Bedeutung der Jahreszahlen:

1 = Jahr des Aufbruchs

2 = Jahr des Miteinanders

3 = Jahr der neuen Kontakte

4 = Jahr der (finanziellen) Vorsicht

5 = Jahr der neuen Chancen

6 = Jahr der Liebe

7 = Jahr der großen Schritte

8 = Jahr der Karriere (Geschäfte)

9 = Jahr der Vollendung