Über mich







Mein Weg begann dort,
wo ich aufhörte Anderen zu folgen
.


Ich wurde am 21.6. in Salzburg zur Sommersonnenwende geboren,
bin verheiratet und Mutter von zwei bereits erwachsenen Kindern.
Der Glaube und verschiedene Erinnerungen an
ein früheres Leben und die Existenz der geistigen Welt waren seit meiner frühesten Kindheit
immer in meinem Bewusstsein gespeichert.
Auch im Laufe meines Lebens führten mich verschiedene
Erfahrungen, Wahrnehmungen und Erlebnisse so auf meinem spirituellen Weg.
2006 begann ich bereits mit Klienten zu arbeiten,
2007 eröffnete ich dann meine eigene Praxis.
 Von Beginn an selbst Seminare abzuhalten war damals schon ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit.
Meinen Klienten Wichtiges mitzugeben - anfangs durch 
  Engelkurse, später auch Reiki-Seminare, Rückführungsworkshops, "Die Gabe des Besprechens",
  zur eigenen spirituellen Unterstützung und Entwicklung,
waren von Anfang an einer meiner Schwerpunkte.
Besonders die Arbeit im feinstofflich-medialen Bereich und
die Menschen dabei zu unterstützen, dass es ein Vorleben
sowie ein Weiterleben oder -existieren nach unserem physischen Tod
gibt und auch die Begleitung durch unsere
Geist- u. Seelenführer sowie Schutzengel ganz alltäglich ist, liegt mir sehr am Herzen.
Es ist mir wichtig mit meiner medialen Arbeit den Menschen
ihren Geist, ihre Seele und ihr ewiges Bewusstsein näher zu bringen und sie somit ein
Stückchen an ihren Seelenplan heranzuführen. 
So entwickelte ich nach und nach meine ganz eigene Art
in feinstofflich-medialer Energiearbeit,
um meine Klienten bestmöglichst auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen.
Für diese schöne Arbeit und auch Gabe bin ich sehr dankbar.





Von 2003 - 2019 besuchte ich eine Vielzahl von Seminaren verschiedenster Art, traf wunderbare Lehrer, die besonders meine sensitive und empathische Stärke erkannt und unterstützt haben.
Vieles durfte ich von ihnen lernen, immer wieder konnte ich so meine Gabe verfeinern,
mich weiterentwickeln und dazulernen.
Nachstehend ein kleiner Einblick von wichtigen Stationen meiner Lebens-Landkarte, wodurch ich meine eigene Technik der "Feinstofflichen Körperarbeit und Medialität" entwickelt habe.

2003 begann ich Seminare zu besuchen und lernte verschiedene Systeme und Techniken des Handauflegens kennen sowie der sensitiven, medialen Arbeit.
Darauf folgte 2007 die Ausbildung zur Allgemein/TCM-Energetikerin (Lehrinstitut Eberling).
Es folgten -
2010: Ausbildung zur Rückführungs- und Reinkarnationsleiterin (Dr. Jan Erik Sigdell, St.Pölten)
2010/11: Ausbildung zur Bachblütenberaterin (Paracelsusschule Freilassing)
Hypnosecoach (Dr. Michael Werner, Linz)
               Energetische Wirbelsäulenbegradigung (Paracelsusschule Freilassing)
        2013: Russische Heilweisen (Svetlana Smirnova)

2014 begann ich nach einem Intensivwochenende bei Pascal Voggenhuber meinen intensiven, sensitiven und medialen Weg, wo ich bis 2019 immer wieder von wunderbaren Lehrern begleitet wurde.
Jahrelang besuchte ich eine Vielzahl von Seminaren in Medialität, Jenseitskontakten und Trancehealing bei internationalen Medien wie Tim und Janette Abbot, Moira Hawkins, Gordon Smith, Steven Levett, Janet Parker
und Amara Yachour.

Zusätzliche Ausbildungen konnte ich 2015/16 in Matrix-Quantenheilung und Heilbewusstseins-Coach bei Walbert/Lang in München, sowie Schamanisches Aufstellen der Neuzeit durch das Medizinrad bei Vadim Tschenze - Schweiz, ebenso Lemurische und Atlantische Kristallheilung (durch J. Schlederer), absolvieren.

          
Ich war ein Suchender und bin es noch immer,
aber ich habe aufgehört Bücher zu fragen und die Sterne.
Ich begann der Lehre meiner Seele zuzuhören.

(Rumi)